Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Visa für Sprachkurse

Tafel auf der steht: Deutsch als Fremdsprache

Deutsch als Fremdsprache, © colourbox

Artikel

Hier finden Sie Informationen zur Beantragung eines Visums zur Absolvierung eines Sprachkurses bei einem Aufenthalt von weniger als 90 Tagen pro Halbjahr.

Unterlagen:

Bitte beachten Sie, dass Unterlagen grundsätzlich im Original vorzulegen sind.

  • Moldauische Urkunden müssen vor Antragstellung von der Botschaft legalisiert werden. Übersetzungen in die deutsche Sprache müssen von einer anerkannten Übersetzungsstelle gefertigt und notariell beglaubigt sein.
  • Beglaubigungen durch einen moldauischen Notar müssen zusätzlich legalisiert werden.
  • Sämtliche Unterlagen sind vom Antragsteller mitzubringen. Unterlagen, die ohne ausdrückliche Anfrage der Visastelle direkt per Post, Fax oder Email übersandt werden, können den Anträgen nicht zugeordnet werden und somit bei der Bearbeitung keine Berücksichtigung finden.
  • Die Unterlagen sind vollständig in deutscher Sprache vorzulegen. Die Botschaft kann nur Anträge mit vollständigen Unterlagen entgegennehmen. Unvollständige Anträge können zu einer Ablehnung des Antrags führen.

Merkblätter und Antragsformulare