Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Deutschlehrerpreis - DLP 2018 - Fristverlängerung!

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Deutschlehrerpreises 2017

Die Preisträgerinnen und Preisträger des Deutschlehrerpreises 2017, © Deutsche Botschaft Chisinau

Artikel

Preis für die besten Deutschlehrer 2018: Innovativer Deutsch-Unterricht und Engagement verdienen Anerkennung!

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr haben die Botschaft und das Goethe Institut Bukarest wieder den Preis für die besten Deutschlehrer in der Republik Moldau ausgeschrieben. Wie im Vorjahr sind drei Geldpreise in Höhe von 300, 200 und 200 Euro zu vergeben.

Durch den Deutschlehrerpreis (DLP) werden

  • besonderes Engagement und hervorragende Leistungen von einzelnen Deutschlehrern belohnt,
  • die Arbeit von Deutschlehrern an Schulen der Republik Moldau insgesamt gewürdigt,
  • innovative Unterrichtsmethoden für einen ansprechenden Deutschunterricht besonders herausgestellt.

Die Preisträger in den verschiedenen Kategorien werden beim diesjährigen Sommerfest der Deutschen Sprache ausgezeichnet.

Die Nominierung erfolgt ausschließlich durch die Schulleitung. Die Bewerbungsfrist ist der 11. Mai 2018. Unvollständige Bewerbungen können leider nicht berücksichtigt werden.


 

Weitere Informationen und Formulare für den DLP 2018 finden Sie hier